Navigation bar Home To Editions To Books To Database To Textss To About To Cart

Quantz: Versuch einer Anweisung die Flöte traversiere zu spielen

Table of Contents

Facsimile of title page
Dedication pages and Vorrede. i ii iii iv v vi vii viii ix x xi xii xiii xiv
Einleitung. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22
Das I. Hauptstück. Kurze Historie und Beschreibung der Flöte traversiere.
Das II. Hauptstück. Von Haltung der Flöte, und Setzung der Finger.
Das III. Hauptstück. Von der Fingerordnung oder Application, und der Tonleiter oder Scala der Flöte.
Das IV. Hauptstück. Von dem Ansatze, (Embouchure.)
Das V. Hauptstück. Von den Noten, ihrer Geltung, dem Tacte, den Pausen, und den übrigen musikalischen Zeichen.
Das VI. Hauptstück. Vom Gebrauche der Zunge, bey dem Blasen auf der Flöte.
Das VII. Hauptstück. Vom Athmenholen, bey Ausübung der Flöte.
Das VIII. Hauptstück. Von den Vorschlägen, und den dazu gehörigen kleinen wesentlichen Manieren.
Das IX. Hauptstück. Von den Trillern.
Das X. Hauptstück. Was ein Anfänger, bey seiner besondern Uebung, zu beobachten hat.
Das XI. Hauptstück. Vom guten Vortrage im Singen und Spielen überhaupt.
Das XII. Hauptstück. Von der Art das Allegro zu spielen.
Das XIII. Hauptstück. Von den willkührlichen Veränderungen über die simpeln Intervalle.
Das XIV. Hauptstück. Von der Art das Adagio zu spielen.
Das XV. Hauptstück. Von den Cadenzen.
Das XVI. Hauptstück. Was ein Flötenist zu beobachten hat, wenn er in öffentlichen Musiken spielet.
Das XVII. Hauptstück. Von den Pflichten derer, welche accompagniren...
Des XVII. Hauptstücks II. Abschnitt. Von den Ripien-Violinisten insbesondere.
Des XVII. Hauptstücks III. Abschnitt. Von dem Bratschisten insbesondere.
Des XVII. Hauptstücks IV. Abschnitt. Von dem Violoncellisten insbesondere.
Des XVII. Hauptstücks V. Abschnitt. Von dem Contraviolonisten insbesondere.
Des XVII. Hauptstücks VI. Abschnitt. Von dem Clavieristen insbesondere.
Des XVII. Hauptstücks VII. Abschnitt. Von den Pflichten welche alle begleitenden Instrumentisten überhaupt in Acht nehmen haben.
Das XVIII. Hauptstück. Wie ein Musikus und eine Musik zu beurtheilen sey. 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334
Register
Exempel


Web site and database © 2001–2017 Steglein Publishing, Inc.


Home Editions Books Database Online Texts About Cart

Steglein